Kleine Striepe

Nach Heinrich Specht bedeutet der Name Striepe = Streifen. Dementsprechend müsste heißen: Kleine Striepe  = Kleiner Streifen.
 
Um 1900 schreibt der Lehrer Schmidt der Schulchronik der Schule Balderhaar-Moor: „Ein ähnlicher Sandstreifen wie die Egge ist die kleine Striepe – nördlich von der Egge bis zur Landstraße erstreckend – nur noch unfruchtbarer und die Bewohner deshalb noch ärmer. Sie können nur wenig Vieh halten. Um nun aber doch den nötigen Dünger, dessemn ihre mageren Felder so sehr bedürfen, zu gewinnen, sehen sich sämtliche Bewohner gezwungen, im Sommer Weideschafe zu nehmen, die in dem großen Heidefelde ein ärmliche, aber gesunde

Nahrung finden. Die Schafe erhalten sie aus dem Kirchspiel Nordhorn. In der Kleinen Striepe wohnen sechs Familien“.

Suche auf itterbeck.net

Wer ist online?

Wir haben 11 Gäste online